LinkedIn Prospecting: Welches ist das beste Automation Tool für automatisierte Connection Requests & Nachrichten auf LinkedIn

Robert Blessing

Aktualisiert: 18/02/2021

Mittlerweile gibt es einige Tools, die für euch automatisch LinkedIn Profile besuchen und Connection-Requests senden. Ihr definiert die Linkedin Profile entweder direkt über eine LinkedIn-Suche oder indem ihr eure eigene Liste in Form einer CSV-Datei im Tool hochlädt.

Ich hab mir die Tools genauer angeschaut und eine kleine Übersicht erstellt:

Vergleich Linkedin Automation Tools

Bitte beachtet in der obigen Tabelle, dass diese Tools auch teurere Pricing Plans haben mit mehr Funktionalitäten. In meiner Betrachtung habe ich nach einem Tool gesucht, dass nicht zu teuer ist und trotzdem die meisten Funktionalitäten abbildet.

Am besten eignet sich meiner Meinung nach Octopus. Mit 22 USD / Monat ist der Preis relativ günstig. Trotzdem deckt es von der Funktionen so gut wie alles ab, um die manuelle Aufgaben im LinkedIn Sales Prozess zu automatisieren.

Dux-Soup’s Professional Plan ist zwar günstiger, allerdings kann ich hier keine ‘Multi-Step Sequenzen’ anlegen. Es ist aber ja essentiell wichtig auch eine direkte Nachricht über LinkedIn zu schicken, sobald eine Kontaktanfrage bestätigt wurde. Will ich diese Funktionalität in Dux-Soup muss ich den Turbo Plan abschließen welcher 49 EUR / Monat kostet.

SalesFlow sieht auf den ersten Blick auch sehr gut aus. Da es preislich aber erst bei 59 EUR / Monat beginnt, war es für mich gleich zu teuer.